Hrvatski |  English |  German |  Italian |  Slovenian |  Spanish |  French |  Russian |  Czech |  Slovak |  Hungarian |  Polish |  Dutch |  Danish |  Greek |  Bulgarian |  Portuguese |  Turkish |  Norwegian |  Swedish

Mein Charter

Für Sie - alles an einer Stelle

login Login

Yacht Charter Kroatien, Italien, Griechenland, TürkeyYacht Charter Kroatien, Italien, Griechenland, Türkey
Ihre Agentur für Yachtcharter weltweit - speziell für Kroatien, Slowenien und Montenegro. Unter mehr als 4.000 Segelyachten, Katamaranen und Motoryachten, entlang der Adriaküste, vermitteln wir Ihnen Ihre Traumyacht. Erleben Sie eine neue Erfahrung in Yachtsuche hier und jetzt.....
 
 
Nautische Infos für Kroatien 

Wichtige Telefonnummern:
981 Allgemeine Informationen
988 Informationen zur Orts-und Ferntelefonnummern
902 Internationale Telefonbuch
112 Anzahl der Notfälle
9155 Nationale Rettungs Co- ordonation Zentrum am Meer
060 520 520 Wettervorhersage und Straßenbedingungen
01 4640 8000 1 4640 800 kroatische Auto Club
+385 1 987 Pannenhilfe
062 999 999 kroatischen Angels ( Tourist Informationen in Kroatisch , Englisch, Deutsch und Italienisch)

Maritime Grenzübergang:
Permannt Grenzübergang :
Umag , Porec , Rovinj , Pula, Rasa , Rijeka , Mali Losinj, Senj, Zadra , Sibenik , Split, Ploce , Metkovic , Korcula , Dubrovnik, Vela Luka, Ubli ( Lastovo )

Saisonale Grenzübergängen/ von April bis Oktober
ACI Marina Umag , Novigrad (Istrien) , Sali , Bozava , Primosten , Hvar, Stari Grad (Hvar) , Vis, Komiza , Cavtat

www.mmtpr.hr offiziellen Website des kroatischen Ministeriums für Meer und Tourismus

Ohne nautischen licensde von Regierung oder Ministerien und maritime gültig martime UKW-Konzession , rechtliche Segeln in Küstenmeer Kroatien ausgestellt ist nicht möglich.
Von Segelclubs ausgestellt Lizenzen Segeln , Segeln schoolsm associationsm etc. können nicht akzeptiert werden.

PRÜFEN aktualisiert offiziellen Liste der anerkannten Zertifikaten für das Segeln in Kroatien mit dem Ministerium für Meer , Verkehr und Infrastruktur - Kroatien ausgestellt .

Nach der Praxis des Chartergeschäfts alle Boote sollte eine Versicherung auf Rumpf-und Haftpflichtversicherung . Alle Schiffe sollten die erforderliche Ausrüstung für die sichere Navigation so viel wie Sicherheitsausrüstung nach Bootsgrößeund maximale Personen-Belegung .
Wenn die Geräteliste der Boote nicht vollständig abgeschlossen bitte fragen Sie nach einer detaillierten ein .

Der Kunde haftet gegenüber :

- Sein nautischen und die Navigation durch die Fach Schiff chartern (sonst haftet er einen Skipper nach der aktuellen Preislistevom Vermieter bereitgestellten )
- Haben alle erforderlichen Lizenzen für den Betrieb des Schiffes ,
- Nicht , um das Schiff an den Dritten zu verlassen,
- Nicht auf Personen oder Waren für gewerbliche Zwecke zu transportieren,
- Haben an Bord genaue Anzahl der Personen auf der Crewliste angegeben,
- Der Kunde Mieter sichert die gemeinsame Verantwortung für alle Besatzungsmitglieder,
- Halten Sie die Crew-Liste mit der Wohnsitzbescheinigung Anmeldung zusammen mit Schiffs Dokumentation für die gesamte Dauer der Charter,
- Informieren die Unternehmen über eventuelle Änderungen aufgrund der Zahl der Besatzungsmitglieder oder Fahrgäste ,
- Respektieren gesetzlichen Bestimmungen des Gastlandes ,
- Nicht an Wettkämpfen und Regatten teilnehmen, ohne Zustimmung chartere Unternehmen gewährten
- Halten Sie sich an obligatorischen Kontrollintervalle für die Dauer der Kreuzfahrt ,
- Bei Fahrten mit Zuschlag für die Rettung ist vor der Annahme von Hilfe abgeschlossen werden ,
- Sich verpflichten, alle Sicherheitsmaßnahmen , um das Schiff in Auslieferungszustand zu halten und Abschleppen des Schiffes zu vermeiden,
- Nicht, den Hafen zu verlassen , wenn die vorgesehenen Windstärke geschätzt stärker als 23 Knoten , oder wenn die Hafenbehörden ausgestellt ein Verbot für Verlassen des Hafens ,
- Die Navigationsroute planen sehr sorgfältig, um das Schiff könnte bei etwa 40 NM entfernt von der Charterbasis zwei Tage vor der Ankunft ,
- Der Kunde muss sich verpflichten, nicht in der Nacht fahren ohne Zustimmung von Charter-Unternehmen gegeben
- Unterrichtung der Charterbasis Manager über den genauen Standort des Schiffes im Falle von schweren Wetterbedingungen ( Wind Sturmstärke ) , um unnötige und teure Suche nach dem Schiff zu vermeiden,
- Der Kunde hat sich mit Fischen oder anderen U-Boot- Aktivitäten ohne gültige Lizenz nicht zu besetzen.
- Der Kunde wird , je nach Wetterlage , vermeiden unnötige Belastung der Masten , Segel und Seile.
- Der Kunde ist nicht begeben Haustiere (Hunde, Katzen, Vögel , etc.) an Bord ohne Zustimmung .

Um eine Reise ins Ausland zu machen, außerhalb des Küstenmeeres Kroatien , Sie haben zu prüfen, ob das Boot hat die requiered Genehmigung. Bitte sammeln Sie alle notwendigen Informationen für Ihre Reise in fremde Länder .



Anzahlung

Bevor über das Schiff unter der Auftraggeber haftet , einen bestimmten Betrag in der Landeswährung (HRK) in bar oder als Kreditkarte Kaution zu hinterlegen. Nach dem Abschluss der Yachtcharter die ganze Kaution wird an den Client zurückgezahlt werden , es sei denn, einige Schäden oder Verlust von Geräten aufgefallen sind . Andernfalls ist die erklärte Kaution wird in der für die Reparatur oder für den Kauf von beschädigte oder verlorene Geräte benötigte Menge gehalten werden. Zahl Anzahlung in Fällen obligatorisch , wenn ein Skipper von der Charter-Firma angeheuert . In einem solchen Fall ist die Hinterlegung der nicht zur Deckung der Kosten verwendet werden, entstanden aufgrund Skipper Fahrlässigkeit , schlechte Betrieb des Schiffes oder seiner Ausrüstung .



Übliche Check-in und Check-out- Zeiten , wenn Standard- Samstag -Samstag Zeit sind:
Check-in: Samstag , nachmittags ca . 16.00-17.00 h
Check-out: Samstag , morgens ca . 8.00-9.00 h a.m.
Bitte beachten: Das Boot sollte an der Basis am Freitag zurückkehren, von 17.00 bis 18.00 Uhr , bis hm wenn nicht anders angegeben

Im Falle von kurzen Charterlaufzeit oder mit Check-in- und Check-out , die nicht am Samstag , sollte die Chartergesellschaft genauen Zeiten angeben.

Nebenkosten an der Basis :
Die Nebenkosten , die an der Basis occure beim Check-in , hängt von jedem Vermieter.

Für alle anwendbar sind zwingend folgende Kosten ( an der Basis zu zahlen ) :
Kurtaxe: 1,00 EUR / Person und Tag
Anzahlung

Abhängig vom Einzelchartergesellschaftzusätzlichem folgenden , obligatorischen Kosten können auch auftreten:
Endreinigung , (und / oder ) Permit (und / oder ) Transitlog , oder in besonderen Fällen gibt es eine Art von Charter -Packs , welche wenige Dienste für einen Preis enthalten.

Meistens sind die Außenborder, Spinnaker, Gennaker etc sind Teil der persönlichen Ausrüstung und sollten besonders bezahlt werden , aber das Gerät ist nicht obligatorisch.
 
© 2009 - 2017 TopAdriaCharter - Alle Rechte vorbehalten.
Developed by Monkey & Croatives